Glossar einer Werbeagentur

Finden Sie, was Sie sich immer gefragt haben

All | # A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
There are 13 names in this directory beginning with the letter C.
Cache
Cache ist ein Pufferspeicher eines Computers. Es handelt sich um Daten und Dateien, die zwischengespeichert werden, da sie relativ häufig abgerufen werden. Diese werden automatisch im Hintergrund gespeichert, ohne dass man davon etwas mitbekommt. Ein Cache beschleunigt den Zugriff auf die Daten, wenn sie erneut geladen werden.
Caption
Caption (dt. Bildunterschrift) bezeichnet die Beschriftung eines Steuerelements. Oftmals wird ein Caption verwendet, um ein Steuerelement kurz zu erklären. Dabei kann es auch als Shortcut (dt. Abkürzung, Verknüpfung) zur Suche gewisser Elemente genutzt werden.
Cascading Style Sheet
Cascading Style Sheet (kurz: CSS) (dt. gestufte Gestaltungsbögen) ist eine Stylesheet-Sprache wie zum Beispiel SASS oder Less. Diese Stylesheets kann man als Formatvorlagen bezeichnen. Der Einsatz von CSS ist hauptsächlich die Gestaltung der Webseite selber, da man Darstellung und Inhalt voneinander trennen kann.
Click-Through-Rate
Click-Through-Rate (kurz: CTR) (dt. Klickrate) ist die Kennzahl, welche die Anzahl der Klicks auf Werbebanner oder Sponsorenlinks im Verhältnis zu den gesamten Impressionen darstellt. Die Klickrate wird häufig als vorrangiges Erfolgsmaß eines Werbemittels dargestellt. Synonyme für Click-Through-Rate sind Click-Through-Ratio (dt. Klickverhältnis), Werbeklick-Rate oder Durchklick-Rate. (siehe auch: Conversion-Rate)
Clickbait
Clickbaits (dt. Klickköder) bestehen hauptsächlich aus ansprechenden Überschriften oder Bildern, welche die Neugier so wecken, dass man auf den Link oder Beitrag klickt. Mit einem gut platzierten Clickbait kann man die Click-Through-Rate (CTR) erhöhen.
CMYK
CMYK steht für die drei Farbbestandteile Cyan (helles Blau), Magenta (Rotblau, Purpur), Yellow (Gelb) und den Schwarzanteil Key. Sie bilden ein subtraktives Farbmodell. Dabei geht man von einer weißen Grundfläche aus, welche durch Absorption oder Filterung, gewisse Farbanteile verliert und eine neue Farbe sichtbar wird.
Compiler
Compiler (dt. Zusammenträger) sind Computerprogramme, welche Programmcodes in ausführbare Maschinencodes oder Zwischencodes überführen. Zudem können Compiler von formalen Quellsprachen in formale Zielsprachen, Assemblersprachen oder Objektcodes übersetzen, sowie diese komprimieren. Bei der Übersetzung werden Codes außerdem auf Fehler überprüft.
Concrete5
Concrete5 ist ein Content Management System (kurz: CMS) für die einfache Erstellung und Bearbeitung von Webseiten und dient als Framework für Webanwendungen.
Content
Content ist der Inhalt einer Webseite. Darunter fallen alle Texte, Bilder, Videos oder sonstige Inhalte.
Content Management System
Content Management Systeme (kurz: CMS) (dt. Inhaltverwaltungssysteme) sind Softwares, welche helfen, Inhalte für eine Webseite zu erstellen, zu bearbeiten, zu organisieren und zu veröffentlichen. Ein CMS bietet eine hohe Dynamik, da sich Inhalte einer Webseite jederzeit austauschen lassen, ohne ihren Code zu verändern. Viele CMS-Systeme sind quelloffen (Open Source) und damit kostenlos. Bekannt sind vor allem Wordpress, Typo3, Joomla! und Concrete5.
Conversion-Rate
Conversion-Rate (dt. Umwandlungsrate) ist eine Messgröße im Marketing, welche den Bezug von Webseiten-Besuchern zu tatsächlichen getätigten Handlungen auf der Seite misst. (siehe auch: Click-Through-Rate)
Cookie
Cookies (dt. Kekse) sind Daten in Textform, die von einer Webseite auf Datenträgern des Besuchers gespeichert werden. Sie speichern persönliche Informationen, um den erneuten Besuch auf der Webseite zu erleichtern. Zu den gespeicherten Daten gehören zum Beispiel Login-Daten oder die bevorzugte Sprache. Cookies können manuell gelöscht werden.
Corporate Branding
Corporate Brand (dt. Unternehmensmarke) umfasst das Unternehmen und alle damit zugehörigen Impressionen. Es zielt darauf ab, mit dem Erkennen einer Marke gewisse Gefühle zu verbinden. Dazu zählen zum Beispiel Sicherheit, Qualität oder Geschmack. Corporate Brand Management soll dazu führen, dass genau dieser Zusammenhang etabliert und verbessert wird.